Oldtimer & Youngtimer -- Restauration, Handel, Service, Ersatzteile, H-Kennzeichen u.v.m.


AutoScout24 - Europas groŖer Automarkt
mobile.de - Der Fahrzeugmarkt im Internet
04 2011

E10 Vertraeglichkeit auf einen Blick

Mit der Einf√ľhrung des E10-Kraftstoffes (10% Ethanol-Anteil) hat die Mineral√∂l-Wirtschaft der Regierung wiedermal die lange Nase gezeigt. Verbindliche Aussagen √ľber die Vertr√§glichkeit von E10 sind selten. Daher sind die Autofahrer verunsichert und tanken vorsichtshalber teures Super PLUS, oder das was derzeit als Super angeboten wird.

Besitzer √§lterer Fahrzeuge, und damit nat√ľrlich auch die meisten Oldtimer-Fans, sind gezwungen teuere Alternativen zu tanken. Die √ľberwiegende Mehrheit der zugelassenen Fahrzeuge vertr√§gt E10 aber problemlos.

Verbindliche Aussagen ob Ihr Fahrzeug E10 verträgt erhalten Sie nur in Ihrer Werkstatt bzw. beim Hersteller Ihres Fahrzeugs. Die Hersteller haben aber reagiert und bieten entsprechende Informationen auf ihren Websites an. Alternativ kann man die Hotline der Hersteller anrufen.

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der Hotline-Nummern und Links zum Hersteller geordnet nach Automarke.

  • Abarth-Kundenbetreuung: Tel.00800 22278400*
    Auf der Abart-Homepage wird eine E10-Vertr√§glichkeit f√ľr alle Fahrzeuge ab Baujahr 2008 angegeben.
  • Alfa Romeo-Kundenbetreuung: Tel. 00800 2532 0000*
    Alfo Romeo gibt auf seiner Homepage die Nutzung von E10-Kraftstoff f√ľr folgende Modelle frei:
    • 159: 1.8 16V, 1.8 TBi 16V, 3.2 JTS V6
    • Brera: 1.8 TBi 16V, 3.2 JTS V6
    • Spider: 1.8 TBi 16V, 3.2 JTS V6
    • 8C: 4.7 32V
    • MiTo
    • Giulietta
  • Audi-Kundenbetreuung: 0800 2834 7378423*
    Audi-Fahrzeuge sind laut Angaben der AUDI-Homepage (etwas nach unten scrollen) bis auf die nachfolgend genannten Modelle E10-tauglich.
    NICHT tauglich sind:
    • A2 1.6 FSI (81 kW) bis Juli 2005
    • A3 1.6 FSI (85 kW) bis Mai 2004
    • A3 2.0 FSI (110 kW)bis Mai 2004
    • A4 2.0 FSI (110 kW)bis November 2004
    • A4 Limousine Benziner mit Standheizung bis Oktober 2007 (bei Benutzung der Standheizung)
    • Audi A4 Avant Benziner mit Standheizung bis Mai 2008 (bei Benutzung der Standheizung)
  • BMW-Kundenbetreuung: Tel.0180 2 324252*
    Zasammengefasste Aussagen √ľber die E10-Vertr√§glichkeit konnten wir auf der BMW-Homepage leider nicht finden. Bitte wenden Sie sich an die Kundenbetreuung.
  • Cadillac Customer Assistance Center: 0800 86 80 88 00*
    Auf der Caddilac-Homepage konnten wir leider keine Angaben zu E10 finden. Bitte wenden Sie sich an die Kundenbetreuung, oder fragen Sie in Ihrer Servicewerkstatt nach.
  • Chevrolet-Kundenbetreuung: Tel.0800 66 47 446 *
    Laute den Angaben der Chevrolet-Homepage sind die Modelle :
    • Spark
    • Aveo 2011
    • Cruze und Cruze 2011
    • Orlando
    • Captiva 2011
    • HHR
    E10-tauglich.
  • Chrysler-Kundenbetreuung: Tel.0180 3000361*
    Laut Chrysler-Homepage vertragen alle Chrysler-fahrzeuge ab Baujahr 1989 E10-Kraftstoff
  • Citroen-Kundenbetreuung: Tel.02203 44 775*
    Citroen erkl√§rt auf seiner Homepage (Kraftstoffe ausw√§hlen) alle Benziner ab Baujahr 01.01.2000 f√ľr E10-tauglich
  • Corvette Customer Assistance Center: 0800 86 80 88 00*
    Corvette-Homepage F√ľr Ausk√ľnfte zur E10-Vertr√§glichkeit Ihrer Corvette kontaktieren Sie bitte die Kundenbetreuung.
  • Dacia-Kundenbetreuung: Tel.01805 894646 20*
    Laut Dacia-Homepage sind alle in Europa vermarkteten Benzin-Fahrzeuge der Modelle
    • Logan
    • Logan MCV
    • Sandero
    • Duster
    • Pick-up
    • Express
    im werksseitigen Auslieferungszustand E10-Tauglich
  • Daihatsu-Kundenbetreuung: Tel. 02151 705 299*
    Die Daihatsu-Homepage (im Menu rechts, oben "Information Beimischung von...") erkl√§rt die Nutzung von E10 f√ľr folgende Modelle m√∂glich:
    • SIRION ab September 2004
    • MATERIA ab September 2006
    • TERIOS ab Januar 2006
    • CUORE ab April 2008
    • COPEN ab April 2008
    • TREVIS ab Mai 2008
  • Dodge-Kundenbetreuung: Tel. 0180 3000361*
    Alle Dodge-Modelle mit Benzinmotor ab Baujahr 1989 sind E10-verträglich. Quelle: Dodge-Homepage
  • Fiat-Kundenbetreuung: Tel. 00800 3428 0000*
    Mit Ausnahme der Modelle:
    • Barchetta: 1.8 16V
    • Bravo/Brava (Modellbezeichnung 182): 1.6 16V
    • Dobl√≤: 1.6 16V
    • Marea: 1.6 16V, 2.0 16V
    • Multipla: 1.6 16V
    • Palio: 1.6 16V
    • Punto (Modellbezeichnung 188): 1.8 16V
    • Stilo: 1.6 16V (1.596 cm¬≥), 1.8 16V, 2.4 20V
    sind alle Benziner ab Baujahr 2000 E10-Tauglich. Genauere Informationen finden Sie auf der Fiat-Homepage
  • Honda-Kundenbetreuung: Tel. 01805 202090*
    Laut Honda-Homepage (Kraftstoffe auswählen) sind alle Honda-Automobile mit Benzinmotor ab Baujahr 1996 sowie alle Benziner mit Kraftstoffeinspritzung E10-tauglich.
  • Hummer Customer Assistance Center: 0800 86 80 88 00*
    Hummer-Homepage Informationen zur E10-Verträglichkeit Ihres Hummer erfragen Sie bitte bei der Kundenbetreuung
  • Hyundai-Kundenbetreuung: Tel. 07132 487 281*
    Die Hyundai-Homepage gibt alle Benziner ab Modelljahr 1992 zur E10-Nutzung frei.
  • Jaguar-Kundenbetreuung: Tel. 01805 524338*
    Die Jaguar-Homepage gibt an, dass alle Benziner ab Modelljahr 1992 uneingeschränkt E10 vertragen.
  • Jeep-Kundenbetreuung: Tel. 0180 3000361*
    Alle Benziner der Marke Jeep vertragen ab Baujahr 1989 E10-Kraftstoff. Quelle: Jeep-Homepage
  • Kawasaki-Kundenbetreuung: Tel. 06172 7340*
    Kawasaki-Homepage Bitte rufen Sie die Kundenbetreuung an
  • Kia-Kundenbetreuung: Tel. 0180 5424968*
    Laut KIA-Homepage sind alle Benziner e10-tauglich.
  • Lancia-Kundenbetreuung: Tel. 00800 526242 00*
    Nach Angaben der Lancia-Homepage ist der Großteil der Lancia-Benzin-Modelle E10 tauglich. Ausnahmen sind:
    • Lancia Lybra: 1.6 16V, 1.8 16V, 2.0 20V
    • Lancia Thesis: 2.0 Turbo 20V, 2.4 20V, 3.0 V6 24V, 3.2 V6 24V
  • Land Rover-Kundenbetreuung: Tel.01805 263272*
    Fahrzeuge mit Benzinmotor der Marke Land Rover und Range Rover sind ab Modelljahr 1996 uneingeschränkt E10 tauglich. Quelle: Land Rover-Homepage
  • Lexus-Kundenbetreuung: Tel. 02234 102 2681*
    Nach Angaben der Lexus-Homepage k√∂nnen die meisten f√ľr Europa produzierten Lexus-Benzin-Modelle mit E10-Kraftstoff betrieben werden.
    Ausnahmen sind:
    • IS 250 2,5-Liter V6 4GR-FSE Baujahr zwischen August 2005 und September 2007
    • GS 300 3,0-Liter V6 3GR-FSE Baujahr zwischen Januar 2005 und September 2007
    • LS 460 4,6-Liter V8 1UR-FSE Baujahr zwischen August 2006 und September 2007
  • Mazda-Kundenbetreuung: Tel. 02173 943 121*
    Die Mazda-Homepage gibt eine E10-Vertr√§glichkeit f√ľr die folgenden Benziner-Modelle an:
    • alle Mazda2
    • alle Mazda3
    • alle Mazda3 MPS
    • alle Mazda5
    • alle Mazda6
    • alle Mazda6 MPS
    • alle Mazda MX-5 NC (ab Fahrzeug-Ident.-Nr. JMZNC ‚Ķ)
    • alle Mazda RX-8
    • alle Mazda CX-7
    • alle Mazda CX-9
  • Mercedes Benz-Kundenbetreuung: 0800 1 777 7777*
    Scrollen Sie auf der Mercedes Benz-Homepage nach unten. Dort finden Sie eine Liste mit allen E10-Unverträglichen Modellen.
  • MINI-BMW-Kundenbetreuung: Tel. 0180 2 324252*
    Alle MINI-Modelle ab Baujahr 2000 können mit E10-Kraftstoff betrieben werden. Quelle: Mini-Homepage
  • Mitsubishi-Kundenbetreuung: Tel. 0800 2121 888*
    Die Mitsubishi-Homepage gibt alle g√§ngigen Mitsubishi-Benziner f√ľr die Nutzung von E10 frei. Ausgenommen sind alle Modelle mit Benzin-Direkteinspritzung (GDI-Motoren), sowie alle Modelle, deren Betriebsanleitung eine Betankung mit 98-Oktan-Kraftstoff vorschreibt. Leider k√∂nnen wir Sie hier im Zweifelsfall auch nur an die Kundenbetreuung bzw. Ihre Servicewerkstatt verweisen.
  • Nissan Kundenbetreuung: Tel. 02232 572080*
    Die Nissan-Homepage gibt Auskunft, dass alle Benzin-Modelle ab Baujahr 2000 mit E10-Kraftstoff betrieben werden können.
  • Opel Tel. 06142 7 75000*
    Nach Angaben der Opel-Homepage sind die Modelle:
    • Vectra-C
    • Signum
    • Zafira-B
    mit dem Motor ‚Äě2.2 Direct‚Äú (Motorcode: Z22YH) nicht f√ľr den Betrieb mit E10 geeignet. Sie finden den Motorcode in Ihrer Zulassung.
  • PEUGEOT-Kundenbetreuung: Tel. 0180 111 999*
    Ab Baujahr 2000 sind alle Benziner der Marke Peugeot E10 tauglich. Quelle: Peugeot-Homepage
  • Porsche Tel. 0800 3560911*
    Die Porsche-Homepage gibt f√ľr die folgenden Benzin-Modelle die Nutzung von E10 Kraftstoff frei:
    • Boxster ab Bj 1997
    • Cayman ab Bj 2006
    • 911 alle mit wassergek√ľhltem Boxermotor
    • Cayenne ab Bj 2003
    • Panamera ab Bj 2010
  • Rolls-Royce ‚Äď BMW-Kundenbetreuung: Tel. 0180 2 324252*
    Rolls Royce-Homepage Bitte kontaktieren Sie Ihren Händler oder die Kundenbetreuung.
  • Saab-Kundenbetreuung: Tel. 0180 224 95 95*
    Auf der Saab-Homepage konnten wir leider keine Angaben zu E10 finden. Bitte setzen Sie sich mit dem Kundendienst oder Ihrem Händler in Verbindung.
  • SEAT-Kundenbetreuung: Tel. 0180/255 055*
    Bitte nutzen Sie unseren Link zur Seat-Homepage. Die Angaben dort sind recht umfangreich und w√ľrden diese Website unn√∂tig vergr√∂√üern.
  • Skoda-Kundenbetreuung: Tel. 01805 7563 24636 *
    Alle aktuellen Benziner der Marke Skoda können mit E10 Kraftstoff betrieben werden. Einzige Ausnahme:
    • Felicia (Typ 791, 795, 797), Motoren 40/50 kW, Modelljahre 1995 bis 2002 (10. Stelle der Fahrgestell-Nr.: S, T, U, V, W, X, Y, 1, 2)
    • Favorit, Forman, Pick up (Typ 781, 785, 787), sowie alle √§lteren Modelle vor Modelljahr 1989 (z.B. S100/105/110/120/130/135/136/1000 MB)

    Quelle: Skoda-Homepage
  • SMART -Servicenummer 0800 1 777 7777*
    SMART erkl√§rt auf der Smart-Homepage alle Modelle mit Otto-Motoren E10 tauglich. Ausgenommen davon sind allerdings Fahrzeuge welche laut Betriebsanleitung ausdr√ľcklich mit Super Plus-Kraftstoff (98 Oktan) betrieben werden m√ľssen
  • Subaru-Kundenbetreuung: Tel. 06031 606 170*
    Bei Subaru ist die Verwendung von E10-Kraftstoff f√ľr alle Modelle europ√§ischer Spezifikation ab Baujahr 1991 laut Subaru-Homepage problemlos m√∂glich.
  • Suzuki-Kundenbetreuung: Tel. 06251 5700 380*
    Alle Benziner ab Modelljahr 1992 sind E10 tauglich. Besitzen Sie eine Fahrzeug fr√ľheren Baujahrs denn wenden Sie sich bitte an die Kundenbetreuung oder Ihre Werkstatt. Quelle: Suzuki-Homepage
  • Toyota-Kundenbetreuung: Tel. 02234 102 2690*
    Nach Angaben der Toyota-Homepage können alle europäischen Benziner ab Baujahr 1998 mit E10 betrieben werden.
    Ausnahmen sind:
    • Avensis 2,0 Liter (Motorentyp 1AZ-FSE) produziert zwischen Juli 2000 und Oktober 2008
    • Avensis 2,4 Liter (Motorentyp 2AZ-FSE) produziert zwischen Juni 2003 und Oktober 2008
  • Volkswagen-Kundenservice 0800 8655792436*
    Seit Modelljahr 2007 sind alle Benziner E10 tauglich. F√ľr Fahrzeuge √§lteren Baujahrs gibt es auf der VW-Homepage eine Liste f√ľr E10 untaugliche Fahrzeuge.
  • Volvo-Kundenbetreuung: Tel. 0221 9393 393*
    Die Volvo-Homepage erkl√§rt alle Benziner ab Baujahr 1976 f√ľr E10 tauglich.
    Ausgenommen davon sind:
    • S40/V40 1.8i der Modelljahre 1998-2004 (mit einem GDI Motor)
    • Modellreihe 200 mit Motoren der Baureihe: B20A und B20F

* Bei den genannten Telefonnummern k√∂nnen Geb√ľhren anfallen.

Diesen Artikel bookmarken:
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google
  • Blogosphere News
  • LinkArena
  • LinkedIn
  • MisterWong.DE
  • Technorati
  • Yigg

Leave a Reply

«